Home  »  Manfrotto Befree Kompaktes Reisestativ MKBFRA4-BH
Bitte wählen Sie Ihre Mietdauer

Manfrotto Befree Kompaktes Reisestativ MKBFRA4-BH

Manfrotto Befree Kompaktes Reisestativ MKBFRA4-BH

Technische Daten

  • Farbe: Schwarz
  • Enthält Stativkopf: Ja
  • Länge geschlossen: 40cm
  • Höhe min.: 34cm
  • Höhe max.: 144cm
  • Höhe mit Mittelsäule unten: 123cm
  • Belastung: 4kg
  • Material: Aluminium
  • Anzahl d. Beinsegmente: 4
  • Stativplatte: 1/4 Gewinde
  • Gewicht: 1,4kg

Produktbeschreibung Manfrotto Stativ Befree

Das Manfrotto Reisestativ Befree Befree ist ein neues und innovatives Stativ, das sich an Fotografen richtet, die leidenschaftlich gerne verreisen. Kompakt, leicht und einfach zu transportieren ist das Befree der ideale Reisebegleiter.

Das hochwertige Stativ passt in jedes Reisegepäck und in jeden Rucksack. Dank der einzigartigen Klappvorrichtung ist es möglich den Kugelkopf mit der Schnellwechselplatte in ein kompaktes Packmaß von nur 40cm zusammenzulegen.

Das kleine Packmaß macht keine Kompromisse was die Stabilität und die Bildqualität angeht. Das Manfrotto Befree ermöglicht scharfe Bilder in jeder gewünschten Position. Der neue Aluminium- Kugelkopf ist schnell und einfach zu bedienen. Das Manfrotto Befree ist bis zu 4kg maximal belastbar und garantiert Stabilität sogar mit längeren Teleobjektiven.

Die neue patentierte Beinmechanik ermöglicht eine schnelle und flexible Ausrichtung zwischen zwei verschiedenen Aufstellpositionen. Edles italienisches Design runden das neue Befree ab. Das perfekte Accessoire für jeden Fotografen mit individuellen Style.


  • Auswahl der Mietdauer:
  • Oder Ihre Anzahl Tage
  • Optionale Versicherung:
Voraussichtlich verfügbar am 30. Mai
Versand: 12,00 €
star
Ihr Wunschliefertermin kann über den Kalender im nächsten Schritt "Zur Kasse gehen" gewählt werden

Verwandte Produkte

Produktrezensionen

star star star star

Hajoma: Ansich von der Verarbeitung alles super, solange man nicht an die 4kg Grenze kommt, da merkt man dann dass es mnimal wacklich langsam wird. Für die größeren Geräte nehm ich dann doch die teurere Variante, aber wenn man nicht gerade den schwersten Body plus schweren Objektiv nutzt, passt das schon.